Hintergrund

Mir hat gefallen, dass Tor HTTPS Everywhere und NoScript vorinstalliert und aktiviert mit sich bringt. HTTPS Everywhere erhöht Deine Sicherheit, indem Tor die HTTPS-Version von Websites öffnet, die Du besuchst. NoScript blockiert Javascript und Flash , um Dich https://driversol.com/de/drivers/keyboards vor potenziellen Angriffen zu schützen. Tor benutzt DuckDuckGo, eine Suchmaschine mit Fokus auf Datenschutz.Es ist ähnlich zu Google, aber Du hast relevantere Suchergebnisse.

  • Windows Management Instrumentation wird verwendet, um Anwendungen zur Überwachung der Computeraktivität zu entwickeln.
  • Microsoft Teams ist jetzt in der Taskleiste untergebracht und ermöglicht im Handumdrehen Videocalls und Chats unter Kollegen, wobei auch ein privates Konto problemlos hinzugefügt werden kann.
  • Im Folgenden finden Sie Einschätzungen von Experten sowie einen Sicherheits-Benchmark, der unter den großen Browsern das sicherste Programm kürt …

Die Installation des Zoom-Desktop-Clients ist somit überflüssig. Die Erweiterung “Dark Night Mode” taucht jede beliebige Webseite in einen Nachtmodus. Das schont die Augen und sorgt für konzentrierteres Arbeiten in dunkler Umgebung.

Grafische Effekte Von Windows Reduzieren, Um Das Windows 10 System Zu Beschleunigen

Wenn ich Einstellungen im Bios/UEFI vornehmen muss, führe ich eigentlich immer einen Neustart aus und drücke beim Booten die entsprechende Taste um das UEFI zu starten (Entf, F11, F12…). Hier musst du die Option „Erweiterte Optionen“ auswählen. Nach unten scrollen, zur Überschrift „Erweiterter Start“.

Es wird Werbung in Form von Pop-Ups, farbigen Links usw. Es werden auch Startseiten im Browser manipuliert und Suchmaschinen verändert. In dieser Anleitung lernst du, unerwünschte Werbung aus dem Browser (Firefox, Chrome, Internet Explorer,..) zu entfernen.

Fazit: Über Die Bios Und Uefi Menüpunkte Lässt Sich Ihr Computer An Ihre Bedürfnisse Anpassen

Auf vielen neuen Computern ist Windows schon vorinstalliert. Sollte dem nicht so sein, musst du die Windows iso-Datei herunterladen, auf einen USB-Stick laden (z.B. mit Rufus) und davon dann booten. Und ja, der Key zum aktivieren kostet etwas, wie viel genau hängt von der Quelle ab. Bei zu günstigen Keys sollte man aber grundsätzlich immer vorsichtig sein… Windows bietet diverse Features, um die Systemfunktionalität langfristig gewährleisten zu können.

Mir gefallen die regelmäßigen Updates von Ungoogled Chromium, aber ich fand es etwas enttäuschend, dass Du die Updates manuell installieren muss.Hinzu kommt noch, dass man viel anpassen muss. Es gibt keine automatische Update-Funktion oder Erinnerungen und das ist etwas schade. Solltest Du den Browser in Betracht ziehen, versichere Dich, dass Du die Patches und Updates von der offiziellen Websites herunterlädst, andernfalls bist Du einem Risiko ausgesetzt.